Wochenrückblick #4 - Hoffnungsschimmer für deutsche Unternehmen dank Corona-Lockerungen

Download
Der Wochenrückblick KW 22/20
KW222020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Was ist passiert?

 

Die ersten Lockerungen der Corona-Maßnahmen sorgen bei den deutschen Unternehmen für einen kleinen Hoffnungsschimmer. Dies zeigen die neuesten Zahlen des ifo Geschäftsklimaindex. Basierend auf ca. 9.000 monatlichen Meldungen von Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, des Dienstleistungssektors, des Handels und des Bauhauptgewerbes wird aus deren gegenwärtiger Geschäftslage sowie ihren zukünftigen Geschäftserwartungen ein Index gebildet. Zwar beurteilt ein Großteil der Unternehmen die aktuelle Lage im Vergleich zu den prekären Vormonaten als schlechter und geht auch noch von weiteren Einbußen aus, jedoch verbesserten sich die Erwartungen für die kommenden Monate deutlich. 

 

Diese leise Zuversicht teilt auch die GfK-Konsumklimastudie für Mai 2020. Durch die schrittweise Öffnung vieler Geschäfte lege die Konsumneigung aktuell derzeit sogar zu, so der GfK Konsumexperte Rolf Bürkl. Allerdings müssen sich Händler und Hersteller weiterhin darauf einstellen, dass auf Grund der Angst vor Jobverlust und Einkommenseinbußen wichtige Konsumhemmnisse bestehen bleiben würden.

 


Rechtlicher Hinweis

Dieses Dokument ersetzt kein Beratungsgespräch und dient lediglich Informationszwecken. 

Insbesondere wird kein Angebot zum Kauf, Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder sonstigen Titeln unterbreitet.

Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Alle Angaben wurden mit Sorgfalt zusammengestellt.

Für die Richtigkeit kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Stand der Daten: 29.05.2020 (soweit nichts anderes angegeben)

NEWSLETTER

Klaus Datismann Datismann GmbH Datismann Makler für Versicherung GmbH

Telefon: 09072 / 95 30 33 0

Telefax: 09072 / 95 30 33 20

E-Mail: info@datismann.de